DATENSCHUTZRICHTLINIE

Letztes Update: 15.10.20

1. WER SIND WIR UND WAS IST DER ZWECK DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE?

Wir sind Shionogi GmbH („Shionogi“, „wir“, „unser/e“, „uns“), ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, dessen Muttergesellschaft Shionogi & Co., Ltd. ist, ein globales, forschungsorientiertes Pharmaunternehmen mit Stammsitz in Osaka, Japan. Shionogi arbeitet an der Entwicklung von Arzneimitteln, die auf einen nicht gedeckten Bedarf in den Kernbereichen Schmerz, Infektionskrankheiten, Stoffwechselstörungen, Onkologie und Frauengesundheit ausgerichtet sind.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig und wir sind ganz dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erklärt, wie und warum Shionogi Ihre personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch auf dieser Website erfasst und verarbeitet. Dies schließt Daten mit ein, die Sie bei einer Kontaktaufnahme mit uns oder mit der Bitte um weitere Informationen eventuell angeben. Des Weiteren werden die Datenschutzrechte und -optionen erläutert, die Ihnen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stehen. Für weitere Einzelheiten klicken Sie bitte auf die nachstehenden spezifischen Bereiche:

  1. WER SIND WIR UND WAS IST DER ZWECK DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE?
  2. WELCHE IHRER DATEN KÖNNEN VON UNS ERFASST WERDEN?
  3. WIE ERFASSEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
  4. WIE NUTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
  5. MIT WEM UND WANN TEILEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
  6. ERFOLGT EINE INTERNATIONALE NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN?
  7. WIE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SICHER AUF?
  8. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI UNS GESPEICHERT?
  9. AUSÜBUNG IHRER GESETZLICHEN RECHTE
  10. COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN
  11. KONTROLLE DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  12. UPDATES ZU DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE & MITTEILUNG BEI ÄNDERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  13. BESCHWERDEN UND KONTAKT

Diese Datenschutzrichtlinie ist eine Ergänzung zu anderen Hinweisen und Datenschutzbestimmungen. Im Zusammenhang mit besonderen Situationen, in denen es zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Shionogi kommen kann, werden Ihnen gegebenenfalls zusätzliche Datenschutzrichtlinien und/oder Einverständniserklärungen übermittelt.

Für einige Personengruppen gelten zusätzliche besondere Datenschutzhinweise. Wenn Sie zu einer der folgenden Personengruppen gehören, klicken Sie bitte den betreffenden Link unten an, um die spezifischen Datenschutzinformationen einzusehen:

  • Personen mit Kenntnis von Berichten über unerwünschte Ereignisse, Reklamationen zur Produktqualität und Anfragen zu medizinischen Informationen – hier klicken

Shionogi ist nur für die Datenschutzhinweise der Websites verantwortlich, die uns gehören und von uns betrieben werden. Diese Website kann zu Informationszwecken Links zu Websites Dritter enthalten. Wenn Sie sich für den Besuch dieser Websites Dritter entscheiden, empfehlen wir Ihnen, sich mit ihren Datenschutzrichtlinien vertraut zu machen, um mehr über ihre Datenschutzhinweise zu erfahren.

Vollständiger Name und Kontaktdaten des Datenschutzverantwortlichen:

Unser Name: Shionogi GmbH

Geschäftssitz: Neustädtische Kirchstraße 6, 10117 Berlin, Deutschland

Datenschutzmanagement: dataprotectionlead@shionogi.eu

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen dazu haben, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, oder wenn Sie Ihre Datenschutzrechte oder -optionen ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie im nachstehenden Abschnitt „Kontakt“ angegeben.

2. WELCHE IHRER DATEN KÖNNEN VON UNS ERFASST WERDEN?

Art und Umfang der von Shionogi erfassten personenbezogenen Daten sind von der zwischen uns und Ihnen bestehenden Beziehung, von unserer Interaktion mit Ihnen sowie von den Erfordernissen der geltenden Gesetze abhängig. Dies kann umfassen:

  • Identität und Kontaktdaten werden erfasst, wenn Sie ein Formular auf unserer Website ausfüllen oder uns über unsere Website, per Telefon oder E-Mail kontaktieren. Diese können Ihren Namen, Nutzernamen oder ein ähnlichen Identifizierungsmerkmal, Geschlecht, Titel, Kontaktdaten (z. B. Adresse, Telefonnummern und E-Mail-Adresse) umfassen, und wenn Sie ein/e Angehörige/r der Fachkreise sind, Ihre Qualifikationen, Ihr medizinisches Fachgebiet und Ihr/e Krankenhaus/Einrichtung.
  • Technische Datenbeinhalten die Internetprotokoll (IP)-Adresse, Ihre Login-Daten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Ort, Browser-Plug-In-Typen und -versionen, Betriebssystem und -plattform sowie sonstige Technologien auf den von Ihnen für den Zugriff auf diese Website verwendeten Geräten.
  • Nutzungsdatenumfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen, einschließlich Zugriffszeiten; Seiten und angesehener Inhalt (einschließlich der Seite, die Sie vor unserer Website besucht haben);  angeklickte URLs; Suchbegriffe.

3. WIE ERFASSEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Shionogi erfasst personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie mit uns direkt interagieren. Zum Beispiel, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen, um über unerwünschte Ereignisse zu berichten; zwecks Bereitstellung von Sicherheitshinweisen zu unseren Medikamenten; um Beschwerden bezüglich der Produktqualität mitzuteilen, Auskünfte zu medizinischen Informationen einzuholen oder Informationen zu unseren Datenschutzmaßnahmen anzufordern, oder um andere allgemeine Anfragen zu stellen. Sie haben die Wahl, uns durch Ausfüllen von Formularen auf dieser Website zu kontaktieren, oder per Post, Telefon, E-Mail oder anderweitig mit uns zu korrespondieren.

Zusätzlich erfassen wir bestimmte Informationen zur Nutzung unserer Websites und anderer digitaler Plattformen durch automatisierte Mittel wie Cookies und andere ähnliche Technologien. Weitere Einzelheiten können Sie in unserer Cookie-Richtlinie sowie im nachstehenden Abschnitt „Cookies und andere Technologien” nachlesen.

4. WIE NUTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Shionogi verarbeitet Ihre personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen und dieser Datenschutzrichtlinie, sowie vorrangig zu folgenden Zwecken:

  • Pflege unserer Beziehung zu Ihnen und Leitung unserer Geschäftstätigkeit. Dazu gehören die Beantwortung Ihrer Fragen und das Eingehen auf Ihr Feedback zu unserer Geschäftstätigkeit, unseren Produkten, digitalen Plattformen (insbesondere diese Website) und Kommunikationsstrategien (z. B. durch Erstellen von Analytics über die Interaktion der Besucher mit dieser Website); die Beurteilung des Erfolgs unserer Marketing- und Werbekampagnen; Übermittlung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen und zur Produktsicherheit, und Beantwortung von Anliegen zur Sicherheit und Produktqualität (einschließlich Produktrückrufe).
  • Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, Branchencodes und Leitlinien. Umfasst das Eingehen auf Berichte über unerwünschte Ereignisse, auf Anliegen zur Produktsicherheit, auf Reklamationen zur Produktqualität und auf Anfragen zu medizinischen Informationen; Untersuchung von illegalen Aktivitäten oder Verstößen gegen die Bestimmungen und Bedingungen, durch die die Nutzung unserer Produkte, Dienstleistungen und/oder digitalen Plattformen geregelt werden; Berichterstattung über Wertetransfers im Einklang mit geltenden Branchenregelungen; und Durchsetzung unserer sonstigen Rechtsansprüche oder solcher im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten.
  • Erfüllung von Auflagen von Aufsichtsbehörden, Datenschutzaufsichtsorganen, Ermittlungsstellen, Gerichten und Strafverfolgungsbehörden.

Wir können alle durch uns gesammelten Daten zusammenfassen und/oder unkenntlich machen, sodass die Informationen keine Rückschlüsse mehr auf Ihre Person zulassen. Wir können diese Informationen uneingeschränkt für unsere eigenen legitimen Geschäftszwecke verarbeiten (einschließlich Analyse von Trends und anderer statistischer Analysen und Unternehmensplanung).

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen nutzen. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die vorstehend beschriebenen Zwecke richtet sich unsere Rechtsgrundlage nach den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext, in dem wir sie erfassen.

  • Gesetzliche Pflichten. Die Verarbeitung ist zur Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen notwendig.
  • Berechtigte Interessen. Die Verarbeitung ist für unsere berechtigte Interessen notwendig, solange diese Interessen Ihre Rechte und Freiheiten weder beeinträchtigen noch verletzen. So lassen sich beispielsweise Informationen erhalten, die uns dabei helfen können, (i) die Nutzen-Risiko-Bewertung von Produkten zu untersuchen; (ii) unsere Produkte so zu entwickeln, zu verwalten und zu unterstützen, damit Patienten das richtige Arzneimittel basierend auf den gut informierten Meinungen von Angehörigen der Fachkreise und Wissenschaftsexperten zugute kommt; und (iii) die Geschäftstätigkeit von Shionogi auszuwerten und zu verbessern und unsere Innovationen in Forschung und Entwicklung pharmazeutischer Produkte zu fördern.

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen wir uns im Allgemeinen nicht auf die Einwilligung.  Wenn wir Sie um Ihre  Einwilligung zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen wie im nachstehenden Abschnitt „Kontakt“ beschrieben.

5. MIT WEM UND WANN TEILEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit den folgenden Empfängergruppen teilen, entweder für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke oder in der Ihnen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilten Weise:

  • Unsere Unternehmen der Shionogi Gruppe. Einzelheiten finden Sie hier: https://www.shionogi.com/eu/en/about-shionogi/global-affiliates-and-locations.html.
  • Unsere externen Dienstleister. Dies sind z. B.: Anbieter von Dienstleistungen zur Produktqualität, Anbieter von Arzneimittelüberwachungsdienstleistungen, Anbieter von medizinischen Informationen, Anbieter von Programmen zur Patientenunterstützung, Anbieter von Marktforschungsprogrammen, Technologiezulieferer, Anbieter von Datenspeicherung und Analytics, Wirtschaftsprüfer, Anwälte und Versicherungen.
  • Dritte (einschließlich anderer Unternehmen der Shionogi Gruppe) im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Übertragung oder Umstrukturierung unseres Geschäfts oder Betriebsvermögens (oder sonstige Geschäftsveränderungen).
  • Weltweite Regulierungsbehörden, die Prescription Medicines Code of Practice Authority, Datenschutzaufsichtsbehörden, Rechtsvollzugsstellen, Regierungsbehörden, Gerichtshöfe, GerichteSchiedsgerichte oder andere Rechtsausschüsse.

6. ERFOLGT EINE INTERNATIONALE NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Im Normalfall wird Shionogi Ihre personenbezogenen Daten innerhalb Großbritanniens aufbewahren. Von Zeit zu Zeit kann Shionogi Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen der Shionogi Gruppe oder an externe Dienstleister übermitteln. Dies erfolgt für die oben genannten Zwecke im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen und für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke oder in der Ihnen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilten Weise. Einige dieser Stellen und ihre Datenbanken können sich außerhalb der EU oder außerhalb Großbritanniens in Ländern befinden, deren Schutzniveau für personenbezogene Daten nicht den gesetzlichen Bestimmungen Ihres Heimatlandes entspricht.

Insbesondere können wir personenbezogene Daten aus der EU oder Großbritannien übermitteln in:

  • Länder, deren Sicherung personenbezogener Daten von der Europäischen Kommission durch Ausstellung einer Angemessenheitsentscheidung als angemessen erachtet wird, oder
  • Drittländer, bei denen die Europäische Kommission keine Angemessenheitsentscheidung ausgestellt hat, weil: (a) der Empfänger den Standardvertragsklauseln zum EU-Datenschutz zugestimmt hat, (b) der Empfänger über von einer Regulierungsbehörde genehmigte Binding Corporate Rules verfügt, (c) Sie Ihre Einwilligung zur Übermittlung gegeben haben, oder (d) dies anderweitig durch EU-Recht gestattet ist. Eine Kopie dieser Sicherungsmaßnahmen ist auf Anfrage bei unserem Datenschutzmanagement (dataprotectionlead@shionogi.eu) erhältlich.

7. WIE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SICHER AUF?

Shionogi hält eine Reihe von Schutzvorkehrungen aufrecht, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlichem, rechtswidrigem oder unerlaubtem Zugriff, Verlust, Veränderung, Offenlegung oder Nutzung zu schützen. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nach dem „Need-to-know“-Prinzip und ergreifen Maßnahmen wie Datenverschlüsselung und Pseudonymisierung, wo immer dies möglich ist. Jedoch können wir nicht garantieren, dass die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten durch die von uns getroffenen Maßnahmen gewährleistet ist. Wir haben Verfahren eingeführt, um auf jeden Verdacht eines Missbrauchs personenbezogener Daten zu reagieren und wir werden Sie und jede zuständige Aufsichtsbehörde von einem Verstoß in den Fällen, in denen wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, in Kenntnis setzen.

8. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI UNS GESPEICHERT?

Shionogi hat eine Datenaufbewahrungsrichtlinie, in der festgelegt ist, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren werden. Allgemein werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die Erfüllung der Zwecke ihrer Erfassung in angemessener Weise erforderlich ist, einschließlich zur Einhaltung aller gesetzlichen, vorschriftsmäßigen, steuerlichen, buchhalterischen oder berichtspflichtigen Erfordernisse. Im Falle einer Klage oder wenn wir guten Grund zu der Annahme haben, dass es zu einem Rechtsstreit hinsichtlich unserer Beziehung zu Ihnen kommen kann, können wir Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum speichern.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten berücksichtigen wir den Umfang, die Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schädigungsrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten; weiterhin die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke auf anderem Wege erfüllen können, sowie geltende gesetzliche, vorschriftsmäßige, steuerliche, buchhalterische oder andere Erfordernisse.

9. AUSÜBUNG IHRER GESETZLICHEN RECHTE

Unter bestimmten Umständen haben Sie gemäß den Datenschutzgesetzen die folgenden Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Antrag auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, auch „Persönliche Auskunftsanfrage“ genannt. Damit haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie der von Shionogi zu Ihrer Person aufbewahrten personenbezogenen Daten zu erhalten und die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu überprüfen.
  • Antrag auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten. Möglichkeit zur Berichtigung aller unvollständigen oder unzutreffenden Daten, die wir zu Ihrer Person aufbewahren, wobei wir jedoch die Richtigkeit der uns von Ihnen mitgeteilten neuen Daten eventuell überprüfen müssen.
  • Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, bei uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, wenn es für uns keinen vernünftigen Grund gibt, diese weiter zu verarbeiten, oder wenn Sie erfolgreich von Ihrem Recht auf Widerspruch ihrer Verarbeitung (siehe unten) Gebrauch gemacht haben, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf rechtswidrige Weise verarbeitet haben sollten oder wenn wir zwecks Einhaltung der örtlichen Gesetze verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir Ihrem Antrag auf Löschung aus bestimmten gesetzlichen Gründen, die gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihres Antrags vorgelegen haben, nicht immer entsprechen können, und über die Sie entsprechend informiert werden.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den Fällen, in denen Shionogi sich auf ein berechtigtes Interesse (oder das von Dritten) stützt und Sie das Gefühl haben, dass durch unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre grundlegenden Rechte und Freiheiten verletzt werden. Sie haben ebenfalls das Recht auf Widerspruch in den Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken verarbeiten. Es gibt Fälle, in denen wir nachweisen können, dass wir zwingende berechtigte Gründe zur Verarbeitung Ihrer Informationen haben, die Ihre Rechten und Freiheiten außer Kraft setzen.
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den Fällen, in denen: Sie uns bitten, eine Korrektur der Daten vorzunehmen; die Nutzung Ihrer Daten durch uns rechtswidrig ist, Sie aber nicht wünschen, dass wir sie löschen; Sie von uns verlangen, Ihre Daten über den für uns erforderlichen Zeitraum hinaus aufzubewahren, da Sie sie zur Begründung, Wahrnehmung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; und/oder Sie der Nutzung Ihrer Daten durch uns widersprochen haben, wir jedoch prüfen müssen, ob wir übergeordnete berechtigte Gründe für ihre Nutzung haben.
  • Antrag auf Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte in einem strukturierten, herkömmlichen und maschinenlesbaren Format. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt.
  • Widerruf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Situationen, in denen sich Shionogi auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruft. Die Rechtmäßigkeit jeglicher Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgt ist, wird davon jedoch nicht beeinträchtigt.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns wie im nachstehenden Abschnitt „Kontakt“ beschrieben in Verbindung setzen. Wir werden gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen antworten. Eventuell müssen wir spezifische Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität von Ihnen einholen und Ihre Anfrage erörtern, da Umstände vorliegen können, unter denen wir gesetzlich befugt sind, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten oder Ihre Anfrage zurückzuweisen.

Es sei darauf hingewiesen, dass Sie bestimmte Kontrollmechanismen einrichten können, um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Shionogi zu steuern, ohne eines der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Rechte ausüben zu müssen. Weitere Informationen finden Sie im nachstehenden Abschnitt „Kontrolle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten“.

10. COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN

Wir können Cookies und andere Technologien (wie Gerätekennungen) zur automatischen Erfassung bestimmter Informationen einsetzen, um uns einen Überblick zu verschaffen, wie unsere digitalen Plattformen genutzt werden, um die Nutzererfahrung zu verbessern, und um die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen und Dienste zu messen. Im Allgemeinen werden die von Cookies und anderen Technologien gesammelten Informationen, wie z. B. personenbezogene Daten, von uns nicht verarbeitet, es sei denn, wir sind gemäß den lokalen Gesetzen dazu verpflichtet.

Wenn Sie Websites oder mobile Dienste von Dritten besuchen, kann es sein, dass Sie basierend auf Ihrem Online-Nutzerverhalten Werbeanzeigen zu Produkten und Dienstleistungen von Shionogi erhalten. Die Partner im Werbenetzwerk von Shionogi können ebenfalls Cookies auf den Websites von Shionogi und auf anderen Websites Dritter zur Erfassung von Informationen über Ihre Onlineaktivitäten einsetzen, um Ihnen Online-Werbeanzeigen basierend auf Ihren Interessen zu zeigen. Dies ist auch als verhaltensbasierte Werbung bekannt.

Nähere Einzelheiten dazu, wie und warum wir Cookies einsetzen, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Um zu erfahren, wie die automatische Erfassung von Informationen verhindert und Online-Werbung ausgeschaltet werden kann, lesen Sie bitte den nachstehenden Abschnitt „Kontrolle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten“.

11. KONTROLLE DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sie können bestimmte Kontrollmechanismen einrichten, um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Shionogi zu steuern, ohne eines der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Rechte ausüben zu müssen.

  • Verwaltung Ihrer Kontoeinstellungen

Wenn Sie keine Werbe-E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie diese Option ausschalten, indem Sie den Link „Abmelden“ am Ende unserer E-Mail anklicken oder indem Sie sich an einen unserer Vertriebsmitarbeiter wenden.  Sollten Sie ein Konto bei Shionogi eingerichtet haben, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen über Ihre Kontoeinstellungen verwalten.

  • Verwaltung Ihrer Cookie- und anderen Einstellungen

Eine Reihe von Webbrowsern gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einstellungen zu verwalten. Sie können Cookies ablehnen, bestimmte Cookies entfernen, und Sie können andere Tracking-Technologien auf ähnliche Weise verwalten. Im Falle einer Ablehnung oder Entfernung von Cookies ist zu beachten, dass die digitalen Plattformen von Shionogi gegebenenfalls nicht im vollen Umfang wie beabsichtigt funktionieren und dies Auswirkungen auf Ihr Besuchererlebnis haben kann.

12. UPDATES ZU DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE & MITTEILUNG BEI ÄNDERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um auf Veränderungen in den gesetzlichen, technischen oder geschäftlichen Entwicklungen zu reagieren oder um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen Gründen anzuzeigen. Bei einer Aktualisierung unserer Datenschutzrichtlinie werden wir entsprechend dem Ausmaß unserer Änderungen geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie zu informieren.

Es ist wichtig, dass Ihre von uns verwalteten personenbezogenen Daten korrekt und auf dem aktuellen Stand sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während der zwischen uns und Ihnen bestehenden Beziehung ändern sollten.

13. BESCHWERDEN UND KONTAKT

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen dazu haben, wie Shionogi Ihre personenbezogenen Daten behandelt, senden Sie uns bitte eine E-Mail an das Datenschutzmanagement: dataprotectionlead@shionogi.eu. Wir würden die Möglichkeit begrüßen, Ihr Anliegen in erster Instanz zu klären. Sie können Beschwerden auch an die zuständige Aufsichtsbehörde übermitteln.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder eines Ihrer Datenschutzrechte ausüben möchten, so kontaktieren Sie bitte unser Datenschutzmanagement unter dataprotectionlead@shionogi.eu.

Wenn Sie uns lieber einen Brief schreiben möchten, so richten Sie Ihr Schreiben bitte an Shionogi GmbH, über unsere europäische Hauptzentrale unter folgender Adresse: 33 Kingsway, London, WC2B 6UF, United Kingdom, zu Händen von: Data Protection Lead (Datenschutzmanagement).

PP-DE-FDC-0036 | November 2020